Apr 012013
 

Sehr geehrter Herr Resasade, ich habe Hochachtung vor Ihrem Wissen und Engagement, Dialog und Reflektion sind die besten menschlichen Tugenden. Es ist höchste Zeit für alle Religionen und menschliche Gemeinschaften schon aus Eigennutz eine Kultur des Respekts und der Friedfertigkeit in ihrer Gemeinschaft einzuführen und zu pflegen. Im Volksmund sagt man, leben und leben lassen. […]

Jan 232013
 
Mohamad Modjtahed Schabestari: Prophetische Lesart der Welt

  Prophetische Lesart der Welt Mohamad Modjtahed Schabestari (1) Liest man den Text des Korans im Sinne eines historischen Zeugnisses, wird verständlich: für den Menschen, von dessen prophetischer Sendung darin die Rede ist, ist der Koran göttlichen Ursprungs und doch versteht er den Text zugleich als sein eigenes Wort. Obschon sie dessen eigene, menschliche Worte […]

Jan 232013
 
Der Gottesbegriff nach Tsunami

  Der Tsunami vom 2. Weihnachtstag 2004 forderte rund 300.000 Opfer. Zehntausende wurden verletzt und Millionen von Menschen obdachlos. Seit diesem Tag stellt sich wieder die uralte Frage: „ist Gott gleichzeitig allmächtig und allgütig? Wenn Gott mit dieser Katastrophe seine Allmacht gezeigt hat, dann ist er nicht allgütig; wenn er allgütig ist, hatte er also […]

Jan 222013
 
Die Legende vom islamischen Gottesstaat

Wenn man in meiner Studentenzeit einen Diskussionspartner schwer beleidigen wollte, sagte man ihm: „Deine Argumente sind ahistorisch!“, was nichts anderes bedeutete, als „unwissenschaftlich“. Heute aber urteilt und argumentiert man selbstverständlich ohne historische Betrachtung. Zu den Opfern dieser Denkweise gehört der Begriff „Gottesstaat“. Will man einmal von der Diskussion der griechischen Philosophen über „Theokratie“ absehen, so […]

Jul 222012
 
Islamische Theologie zwischen Reform und Stagnation

Das theologische Denken durchläuft im Iran einen beispielslosen Wandlungsprozeß. Einer der Vordenker des Reformprozesses ist der Teheraner Theologieprofessor Mohammad Mojtahed Shabeststari. Der international anerkannte Islamwissenschaftler, hat sich gründlich dank seiner hervorragenden Deutschkenntnisse mit den Reformgedanken im Christentum direkt beschäftigt . Nach über 25 Jahren Lehrtätigkeit an der Theologischen Fakultät der Universität Teheran wurde er in […]

 Posted by at 17:52